Montag, 1. April 2013

Irland #5 - newgrange




Newgrange ist ein von den Kelten erbautes Hügelgrab, das ihr auf dem Bild links sehen könnt. Das ist natürlich nur ein Abschnitt, denn der Hügel  ist echt riesig. Man geht durch eine niedrigen Gang in die Grabkammer, die im Verhältnis winzig klein ist aber ziemlich hoch. Im Winter kommt an 7 Tagen 17 min lang die Sonne durch den Gang und erhellt die Kammer. Das hat uns der Guide mit elektrischem Licht simuliert und man hat einen kleinen Eindruck davon bekommen. Allerdings stelle ich es mir in echt noch viiiel schöner vor! Man konnte auch bei nem Gewinnspiel mitmachen und wenn man ausgelost wird, darf man da einmal dabei sein*-* Ich hab natürlich sofort mitgemacht! Ja ansonsten seht ihr auf dem 1. Bild die Landschaft außenrum, auf dem 2. noch ein Gebilde, was neben dem Grab stand und auf dem 3. unten Könnt ihr die Zeichen sehen, die die Kelten in der ganzen Grabkammer in die Steine geritz haben. Innendrin durfte man leider keine Fotos machen..
Hannah

Kommentare:

  1. vielen dank für deinen kommentar :)
    freut mich das die bilder dir gefallen.

    ich mag in diesem post das erste bild am liebsten!

    AntwortenLöschen
  2. Hey, coole Bilder! Vielen Dank für deinen lieben Kommentar und deine Meinung zum Zoo... wir hier in Berlin haben es damit leider nicht so gut getroffen... der Berliner Zoo ist (meinerseits) nicht sehr empfehlenswert. ;(

    Grüße an Dschingis Khan!^^

    AntwortenLöschen